Versandkostenfrei ab 25 €
Kein Mindestbestellwert
Versand mit DHL

MEDsan® SARS-CoV-2-Vaccine Multiplex Antibody Rapid Test – 25er Set

MEDsan® SARS-CoV-2-Vaccine Multiplex Antibody Rapid Test – 25er Set
171,25 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • T00122
  • Mit dem Kauf bestätigen Sie, dass Sie im Sinne der Medizinprodukte- Abgabeverordnung (MPAV) zum Kauf berechtigt sind und die Verwendung durch medizinisch geschultes Personal nach geltenden Vorschriften sicherstellen können. Dies wird von uns im Zweifel geprüft und muss von Ihnen nachgewiesen werden. Kein Verkauf an Privatpersonen.
Hergestellt in Hamburg. Medizinprodukt: CE & IVD Hergestellt in Hamburg Inhalt:... mehr
Produktinformationen "MEDsan® SARS-CoV-2-Vaccine Multiplex Antibody Rapid Test – 25er Set"

Hergestellt in Hamburg.

  • Medizinprodukt: CE & IVD
  • Hergestellt in Hamburg
  • Inhalt: Teststreifen, Pufferlösungen, Alkoholtupfer, Sicherheitslanzetten, Pipetten, Packungsbeilage
  • Erhältlich als: 1er-Box oder 25er-Box
  • Durchführungszeit: ca. 15 Minuten
  • Verfügbare Sprachen: 8 (DE, EN, FR, IT, ES, PT, PL, RU)

Der MEDsan® SARS-CoV-2-Vaccine Multiplex Antibody Rapid Test ist ein Festphasen-Immunochromatographie Test für den schnellen, qualitativen und differentiellen Nachweis von IgM- und IgG-Antikörpern sowie neutralisierenden Antikörpern gegen SARS-CoV-2-infizierte Zellen in menschlichem Vollblut, Serum oder Plasma.
Der Test ist für geimpfte Personen geeignet, die wissen möchten, ob bei ihnen Antikörper gegen SARS-CoV-2 vorhanden sind und ihnen nicht bewusst ist, ob sie zuvor mit SARS-CoV-2 infiziert waren.

Der MEDsan® SARS-CoV-2-Vaccine Multiplex Antibody Rapid Test ist ein immunochromatographischer Lateral-Flow-Assay.

Teststreifen A dient als Negativkontrolle für den gesamten Test.
Der Teststreifen A verwendet Anti-Human-IgG-Antikörper (Testlinie T2), ACE2 (Testlinie T1) und Ziege-Anti-Kaninchen-
IgG-Antikörper (Kontrolllinie C) immobilisiert auf einem Nitrozellulosestreifen. Das burgunderfarbene Konjugatpad
enthält kolloidales Gold, das zu Kaninchen-IgG-Antikörpern und RBD-Antikörpern konjugiert ist (Gold-Konjugate).
Nach Zugabe des Assaypuffers in die Probenöffnung wandern die Gold-Konjugate mittels Kapillarwirkung durch die Nitrozellulosemembran. Wenn die Konjugate auf die Linie des entsprechenden immobilisierten Antikörpers (Ziege-Anti-Kaninchen-lgG-Antikörper) und des Proteins (ACE2) treffen, werden die Gold-Konjugate gefangen und bilden jeweils eine burgunderfarbene Linie, die die Negativkontrolle bestätigt. Der Test enthält eine interne Kontrolle (C-Linie), die eine burgunderfarbene Linie des immunkomplexen Ziege-Anti-Kaninchen-lgG/Kaninchen-lgG-Gold-KOnjugats aufweisen sollte, unabhängig vin der Farbentwicklung auf einem der Testlinien. Andernfalls ist das Testergebnis ungültig und die Probe muss mit einem anderen Teststreifen erneut getestet werden.

Teststreifen B
Der Teststreifen B verwendet Anti-Human-IgG-Antikörper (Testlinie T2), ACE2 (Testlinie T1) und Ziege-Anti-Kaninchen-lgG-Antikörper (Kontrolllinie C) immobilisiert auf einem Nitrozellulosestreifen. Wenn der Probenöffnung eine zugefügt wird gefolgt vom Assaypuffer, binden vorhandene lgG-Antikörper entweder an den entsprechenden immobilisierten Antikörper (Anti-Human-lgG) oder bilden einen Komplex mit dem RBD-Anitkörper. Abhängig vom Antikörpertiter
erscheinen die burgunderfarbene Linien im Testbereich mit unterschiedlicher Farbintensität aufgrund kompetitiver
Inhibierung. Das Fehlen einer farbigen Linie im Testbereich weist auf ein nicht reaktives Testergebnis hin. Der Test
enthält eine interne Kontrolle (C-Linie), die eine burgunderfarbene Linie des immunkomplexen Ziege-Anti-Kaninchen-lgG/Kaninchen-lgG-Gold-Konjugats aufweisen sollte, unabhängig von der Farbentwicklung auf einem der Testlinien. Andernfalls ist das Testergebnis ungültig und die Probe muss mit einem anderen Teststreifen erneut getestet werden.

Der Teststreifen C verwendet Anti-Human-IgM-Antikörper (Testlinie IgM), Anti-Human-IgG-Antikörper (Testlinie IgG)
und Ziege-Anti-Maus-IgG-Antikörper (Kontrolllinie C) immobilisiert auf einem Nitrozellulosestreifen. Das burgunderfarbene
Konjugatpad enthält kolloidales Gold, das zu rekombinanten SARS-CoV-2 N Antigenen konjugiert ist, die mit kollodialem Gold (SARS-CoV-2-Konjugate) und Maus-lgG-Gold-Konjugaten konjugiert sind. Wenn der Probenöffnung eine Probe zugefügt wird gefolgt vom Assaypuffer, binden vorhandene lgM- oder lgG-Antikörper an die SARS-CoV-2-Konjugate, die den Antigen-Antikörper-Komplex bilden. Dieser Komplex wandert mittels Kapillarwirkung durch die
Nitrozellulosemembran.
Wenn der Komplex auf die Linie des entsprechenden immobilisierten Antikörpers (Anti-Human-lgM und/oder Anti-Human-lgG) trifft, wird der Komplex gefangen und bildet eine burgunderfarbene Linie, die ein reaktives Testergebnis bestätigt. Das Fehlen einer farbigen Linie im Testbereich weist auf ein nicht reaktives Testergebnis hin. Der Test enthält
eine interne Kontrolle (C-Linie), die eine burgunderfarbene Linie des immunkomplexen Ziege-Anti-Kaninchen-lgG/Kaninchen-lgG-Gold-Konjugats aufweisen sollte, unabhängig von der Farbentwicklung auf einem der Testlinien.
Andernfalls ist das Testergebnis ungültig und die Probe muss mit einem anderen Teststreifen erneut getestet werden.

For professional use only!

Kaufhinweis:
Medizinprodukte sind von Umtausch und Rückgabe ausgeschlossen.

Weiterführende Links zu "MEDsan® SARS-CoV-2-Vaccine Multiplex Antibody Rapid Test – 25er Set"